Ausgabe 2022

25.April — 1.Mai

DATENBLATT

Ein paar Kennzahlen

1’600

Angehörige der Armee im Einsatz

4’386 m

Höhenunterschied

Ein paar Kennzahlen

31

Vertretene Länder

79%

Anteil männlicher Teilnehmer

21%

Anteil weiblicher Teilnehmerinen

Lauf ZERMATT

57,5 km

Streckenlänge

4’386 m

Höhenunterschied

3’650 m

Höchster Punkt – Tête Blanche

Lauf AROLLA

29,6 km

Streckenlänge

2’200 m

Höhenunterschied

3’191 m

Höchster Punkt – Col de la Rosablanche

Die Patrouille des Glaciers ist ein historisch geprägter militärischer Wettkampf mit nationalen und internationalen Teilnehmern welcher sowohl für zivile Wettkämpfer als auch für Elite- und Volksläufer zugänglich ist. Sie verbindet Zermatt über Verbier über Arolla.

Die Patrouille des Glaciers ist Teil des SAC Swiss Cup. Die Patrouillen des SAC Swiss Cup starten ausschliesslich an der Z2 sofern ihr Lauf als SAC Swiss Cup punkterelevant für die Gesamtwertung gezählt werden soll.

Eine sportliche und militärische Herausforderung :
Ein einzigartiges zeitgenössisches Abenteuer

„Die Patrouille des Glaciers ist nicht nur ein Rennen, sondern ein zeitgenössisches Abenteuer zu dritt, eine Reise durch die Geschichte, die Berge, den Sport, Freundschaft und Emotionen, organisiert durch die Schweizer Armee.“

Die Patrouille des Glaciers ist ein historisch geprägter militärischer Wettkampf mit nationalen und internationalen Teilnehmern welcher sowohl für zivile Wettkämpfer als auch für Elite- und Volksläufer zugänglich ist.

Die Ausführung der Patrouille des Glaciers findet in der Woche vom  25.04. bis zum 01.05.2022 statt.